DER kulturstadl - INFORMATIONSPORTAL FÜR KUNST, KULTUR & EVENTS IM CHIEMGAU:

Pate standen bei der im Oktober 2017 getroffenen Gründungsentscheidung sowohl die Solidargemeinschaft der Chiemgau Freunde als auch der Gesprächskreis der Chiemgau Philosophen. Beide Projekte gehen, ebenso wie der neue kulturstadl, auf die Initiative von Berndt Schramm zurück.

WIR HABEN UNS EHRGEIZIGE ZIELE GESETZT.
Wir wollen vor allem die Herzen der Menschen erreichen, sie inspirieren, begeistern und über die aktuellen und spannenden Entwicklungen im Bereich Kunst und Kultur berichten. Jeder ist hierbei eingeladen, auch mit einem eigenen Beitrag die Vielfalt unserer Berichterstattung zu erweitern - gerne mit Fotos oder einem Video. Unsere Redaktion begleitet unsere Gastautoren, indem sie u.a. jeden Artikel prüft und darüber hinaus für eine Verbreitung in den sozialen Netzen wie YouTube, Facebook oder Twitter sorgt.

IHRE KREATIVEN POTENTIALE SIND GEFRAGT.
Damit möglichst alle Wünsche und Visionen in Erfüllung gehen, sind ist unsere Gemeinschaft vor allem auf die aktive Unterstützung und Mitgestaltung möglichst vieler kultur- und kunstbegeisterter Menschen in der Region angewiesen. Mitglieder können nicht nur ihre eigenen kreativen Potentiale einbringen, sondern auch direkt Einfluss auf die Ausgestaltung und Entwicklung des
kulturstadl nehmen. Darüber hinaus gewähren wir unseren Mitgliedern ermäßigte Eintrittspreise. Wir würden uns deshalb sehr freuen, wenn wir Sie für eine Mitgliedschaft in unserem gemeinnützigen Sinnstiftungs-Projekt gewinnen könnten. Klicken Sie bitte hier, um den Mitgliedsantrag herunterzuladen.